luisemaxeiner.de

"Was so hell und licht ich sehe, dass das dir nicht entgehe!" (Tristan, Akt III)

Freisitzgruppen

Unsere überalterten dänischen Design-Stühle, die ich voriges Jahr mit Wetterschutzfarbe zu retten versucht hatte, haben dieses Jahr endgültig den Geist aufgegeben. Stattdessen habe ich zwei rotbraune Holz-Gartenstühle erworben und mit Gobelin-Kissenbezügen versehen. In den Sitzkissen stecken Schaumstoffpolster, die anderen Kissen sind mit recycelter Kunststoff-Watte gefüllt. Von der Watte hatte ich mal eine riesige Kiste bestellt…
Weiterlesen


7. Mai 2020 0

Erdpinkchen

Vor drei Jahren lernten wir beruflich einen Bauingenieur kennen, der sich als großer Freund von Erdmännchen und der Farbe Magenta entpuppte. Außerdem ist er begeisterter Drachenflieger und begnadeter Sarkastiker. Wir konnten auf Anhieb gut gegeneinander frotzeln. Da in seinem Büro mehrere Zeichnungen hingen, wollte ich auch eine beisteuern und erstellte ein magentafarbenes Erdmännchen für ihn,…
Weiterlesen


7. Mai 2020 0

Zeltartiges Hundebett

Da unsere Hündin gerne möglichst nahe an unserem Bett liegt, wollte ich ihr etwas Gutes tun und habe ihr vor einer Weile ein eigenes Bett auf Höhe unserer Matratze gebaut. Und da beide Hunde sich als versierte Höhlenbewohner geoutet haben, hat das neue Bett auch noch einen zeltartigen Himmel erhalten. Leider konnte sich aber keiner…
Weiterlesen


5. Mai 2020 0

Schlüssel, Leinen, Geschirre

Da sich immer mehr der an der Wand befestigten Klebehaken für Schlüssel und Leinen lösten, habe ich nun doch endlich mit Schraubhaken versehene Bretter in die Wand gedübelt. Hält bombenfest – und endlich ist genügend Platz für all die Schlüssel, Leinen und Geschirre. Außerdem ist durch die Bündelung der bisher in voller Höhe über die…
Weiterlesen


21. April 2020 0

Ekkehard, Uta, Himmelsscheibe

Die genaue Herleitung kriege ich nicht mehr zusammen. Gelegentlich sprachen wir mehr oder weniger scherzhaft darüber, die Brandwand oder die Haustür zu bemalen. Vor einer Weile überkam mich dann aber das Verlangen, Sperrholzfiguren auszusägen und zu bemalen. Die Motive standen schnell fest: ganz links die Himmelsscheibe von Nebra, daneben die Naumburg Stifterfiguren Ekkehard II., Markgraf…
Weiterlesen


1. Februar 2020 0

Bad-Lestat

Im mit Bildern vollgehängten Badezimmer war noch ein Fleckchen frei, das unbedingt gefüllt werden musste. Und dieses Motiv von Tom Cruise als Lestat de Lioncourt mochte ich schon immer:


31. Januar 2020 0

Der kleine Grünling

Nachdem ich hin und her überlegt habe, ob ich die Erwerbsmöglichkeit von Schlüsselzahl B196 (Leichtkraftraderlaubnis für B-Fahrerlaubnisbesitzer) als Chance wahrnehme oder ignoriere, habe ich mich dann doch dafür entschieden, endlich den Wunsch „motorisiertes Zweirad“ in Angriff zu nehmen. Nicht gleich „richtig“ mit A-Prüfung, sondern zum Kennenlernen erstmal ein paar Jahre die Einsteigerklasse. Ein Besuch bei…
Weiterlesen


25. Januar 2020 0

Rettung von Javert

Ich liebe dieses Bild von Javert ganz außerordentlich. Es hängt seit einigen Monaten im Bad, was ihm leider überhaupt nicht gut getan hat. Schon die Ausgangssituation war mies: Ich habe eine völlig verbogene, und möglicherweise schon mit einem unfertigen Bild besudelte (genau erinnere ich mich nicht mehr), Baumarkt-Keilrahmen-Leinwand-Kombination neu bemalt. Dumm, aber nicht mehr zu…
Weiterlesen


10. November 2019 0

Die Afrikanistikprofessorin

Eine Freundin meines Partners hat uns zu ihrem Geburtstag eingeladen und ich habe ihr (relativ spontan) ein Bild von sich mitgebracht. Für Schlussfirnis hat die Zeit leider nicht mehr gereicht.


9. November 2019 0

Der scheidende Heimleiter

Bei einem Projekt, das wir schon mehrere Jahre betreuen, geht der bisherige Heimleiter in den verdienten Ruhestand und für seine Verabschiedung habe ich ihm das nachstehende Bild gemalt.  


28. Oktober 2019 0