Schlagwort: Hund

"Was so hell und licht ich sehe, dass das dir nicht entgehe!" (Tristan, Akt III)

Wurfkiste

Eigentlich wollte ich eine gebrauchte Wurfkiste kaufen – doch alles, was ich finden konnte, war weit weg und mit Selbstabholung. Und außerdem fast so teuer wie Neuware. Also entschieden wir uns fürs Selberbauen. Nachdem vor einigen Tagen klar wurde, dass mein Partner keine Zeit hat, um die Wurfkiste rechtzeitig selbst zu bauen, habe ich mir…
Weiterlesen


2. Juli 2020 0

Mäkelige Hündin

Bisher hat unsere Hündin in riesigen Mengen Wolfsblut-Trockenfutter in sich hineingeschaufelt (Blutwerte laut Tierarzt aber völlig in Ordnung). Möglicherweise mag sie die aktuellen Sorten „Ziege“ und „Gans“ nicht. Jedenfalls nimmt sie zurzeit kaum etwas davon zu sich. Stattdessen interessiert sie sich schon länger für unsere abendlichen Salate. Wenn etwas runterfällt, ist es schneller weg, als…
Weiterlesen


18. Juni 2020 0

Gemüse-Vorratskiste

Da uns Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in der Küche immer wieder vertrocknen, verfaulen oder zu keimen beginnen, wollte ich sie schon länger an einen kühleren und dunkleren Ort auslagern. Nach einiger Diskussion haben wir uns darauf verständigen können, vor der Tür eine Holzkiste hinzustellen, in der das Gemüse, in eine Decke eingeschlagen, hoffentlich etwas länger…
Weiterlesen


14. Mai 2020 0

Tröpfelhündin

Vor einigen Tagen ist unsere Hündin im Alter von knapp anderthalb Jahren erstmals läufig geworden. Wir hatten schon seit einigen Wochen den Verdacht, dass sich dieser Zustand nähern würde, weil unser Rüde vermehrt an ihrem Hinterteil gerochen und geleckt hat. Und als ein halbfremder Rüde mit seinen Menschen kürzlich zu Gast in unserem Garten war,…
Weiterlesen


10. Mai 2020 0

Laras Himmelbett

Da unser Hundekind einerseits immer größer wird und andererseits wahnsinnig gerne unter Tischen liegt, habe ich einen Baldachin für ihr Bettchen gebaut. Eigentlich wollte ich das schon für Flash machen, aber irgendwie ist daraus nichts geworden. Den Platz unter dem Wohnzimmertisch habe ich „Flash-Gedächtsnis-Höhle“ getauft und Lara liegt darin genauso gerne wie ihr graupelziger Vorgänger.…
Weiterlesen


10. August 2019 0

Lara

Geboren ist Lara am 20.12.2018, zwei Tage vor Flashs herbeigeführtem Tod, aber das wussten wir damals noch nicht. Erstmals haben wir Lara (damals hieß sie noch Prada) am 12.01.2019 besucht, dann am 26.01.2019. Am 16.01.2019 haben wir sie zu uns genommen.


10. Februar 2019 0

Tigga ist im Himmel

Am Vormittag des 22.12.2018 haben wir schweren Herzens und nach langer Krankheit unseren Großen Münsterländer Flash gehen lassen müssen. Nach langwierigen Antiobiotika-Therapien, reichhaltiger Nudel/Reis/Kartoffel-Bekochung, nach viel Naseputzen, unzähligen Kuscheleinheiten und Aufmunterungsversuchen hat es dann doch nicht mehr für ein würdevolles und schmerzarmes Weiterleben gereicht. Am Morgen weckte uns der Hund mit verquollenen Augen, hohem Fieber…
Weiterlesen


22. Dezember 2018 0

Ein neues Hundekind

Da mein Partner seinen Hund erst im Erwachsenenalter aus einem Tierheim adoptiert hat, ist ihm die Welpenzeit seines Hundes entgangen. Basierend auf unserer Abmachung, dass an eine bestimmte Stelle im Garten nichts oder nur etwas sehr Flaches gesetzt werden darf, habe ich angefangen, eine Hundeplastik herzustellen, die am Ende wie der Hund meines Partners als…
Weiterlesen


16. Juli 2018 0

Hunde

Mein Partner und ich leben mit zwei Großen Münsterländern namens Léon und Flash zusammen. Léon ist der jüngere Hund, den ich selbst aufgezogen habe, Flash der ältere, der aus einem Tierheim kommt. Flash hat früher mit meinem jetzigen Partner und seiner damaligen Freundin zusammengelebt und ist später mit ihr in eine andere Stadt gezogen. Ich…
Weiterlesen


23. Oktober 2016 0