Tröpfelhündin

"Was so hell und licht ich sehe, dass das dir nicht entgehe!" (Tristan, Akt III)

Tröpfelhündin

10. Mai 2020 Blog 0

Vor einigen Tagen ist unsere Hündin im Alter von knapp anderthalb Jahren erstmals läufig geworden.

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Wir hatten schon seit einigen Wochen den Verdacht, dass sich dieser Zustand nähern würde, weil unser Rüde vermehrt an ihrem Hinterteil gerochen und geleckt hat.

Und als ein halbfremder Rüde mit seinen Menschen kürzlich zu Gast in unserem Garten war, hat uns dessen Verhalten unmissverständlich klar gemacht, was da vor der Tür steht.

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Einen Tag später (04.05.2020) fing das Hundemädchen an, die Wohnung vollzutröpfeln.

Unser hauseigener Rüde benimmt sich glücklicherweise eher unauffällig. Sollte er sie jedoch begatten wollen, müssen wir die beiden voneinander separieren. Könnte anstrengend werden. Aber vielleicht akzeptiert er sie einfach als nicht begattbare kleine Schwester.

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Ein Besuch beim Tierarzt nährte heute den Verdacht, das Hündchen könnte eine chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung oder Diabetes haben.

Die Blut-Auswertung folgt demnächst, am Montag wissen wir mehr.

Vielleicht ist die Hündin auch einfach so gertenschlank, obwohl sie bergeweise Trockenfutter in sich hineinschaufelt, Unmengen an Wasser schlabbert, bisweilen buckelt (offenbar ein Symptom für Bauschmerzen) und einen harten Bauch hat (den wir bis vorhin einfach nur für gut trainiert gehalten habe).

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Zum Trost kam heute der kleine Plüsch-Pointer an meiner Lieblings-Packstation an, den ich ihr für den Fall bestellt habe, dass sie zu den Nestbauern gehört und imaginäre Welpen pflegen möchte.

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Der Stoffhund wurde sofort angenommen und abgeleckt. Ob sie ihn als eine Art Hund sieht, kann ich nicht sagen, aber sie hat ihn komplett abgeleckt („MEINS!“) und nicht mehr aus den Augen gelassen. Aber das gilt bisweilen auch für normales Gummi-/Tauspielzeug.

Haushund 'Lara' (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Lara‘ (Canis lupus familiaris)

Der putzige kleine Pointer hat in Form und Zeichnung eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Großen Münsterländer, auch wenn die Farbe nicht stimmt. Die Größe entspricht ungefähr einem frisch geschlüpften Welpen dieser Rasse, aber die Tupfen zeigen sich eigentlich erst später. Es scheint die Hündin aber dennoch überzeugt zu haben. Sie hat ihn immer wieder abgelegt und schleppt ihn gelegentlich durch die Gegend. Wenn man ihn ihr entwendet, wird sie unruhig und möchte ihn zurückholen.

Plüschhund

Plüschhund