Ein neues Hundekind

Malerei, Grafik, Fotografie, Bildhauerei

Ein neues Hundekind

16. Juli 2018 Blog 0

Da mein Partner seinen Hund erst im Erwachsenenalter aus einem Tierheim adoptiert hat, ist ihm die Welpenzeit seines Hundes entgangen.

Basierend auf unserer Abmachung, dass an eine bestimmte Stelle im Garten nichts oder nur etwas sehr Flaches gesetzt werden darf, habe ich angefangen, eine Hundeplastik herzustellen, die am Ende wie der Hund meines Partners als Welpe aussehen sollte.

Innenleben aus gewickelter Aluminiumfolie

Innenleben aus gewickelter Aluminiumfolie

Zunächst habe ich ungefähr drei Rollen Aluminiumfolie geknüllt und gewickelt, bis eine Art Hundekörper entstanden war. Das Außenmaterial, auf das ist mich nach einiger Recherche festgelegt hatte, war ziemlich teuer, sehr schwer und nicht für eine massive Figur dieser Größe geeignet.

Innenleben aus gewickelter Aluminiumfolie

Innenleben aus gewickelter Aluminiumfolie

Auf den Aluminiumkörper habe ich häppchenweise die weiße Modelliermasse aufgetragen, von der ich – wie sich schnell herausstelle – viel zu wenig bestellt hatte. Sechs Kilogramm erschienen mir zunächst auskömmlich, aber als die kleinen Pakete dann in der Hand hatte, musste ich schnell eine Ersatzlösung finden. Die Masse wurde daher nur wenige Millimeter dick aufgetragen, obwohl ich mal ungefähr einen Zentimeter vorgesehen hatte – aber das war mit dem vorhandenen Material völlig unrealistisch und ein Nachbestellen hätte zu lange gedauert, da der Geburtstag meines Partners nahte.

zeitraubende Bemalung

zeitraubende Bemalung

Auf die noch feuchte Modelliermasse habe ich mit Modellierbesteck die Fellstruktur eingeritzt, um die Oberfläche etwas plastischer zu gestalten.

Anschließend folgte in ungezählten Pinselstrichen die Bemalung des schwarz-weiß-grauen Hundes. Das hat so viel länger gedauert, als geplant, dass ich nicht rechtzeitig zum Geburtstag fertig geworden bin, sondern erst zwei oder drei Wochen später.

Da weder die Modelliermasse noch die Acrylfarbe für den Außenbereich geeignet sind, musste noch eine Schutzschicht folgen. Die wiederum konnte ich erst nach vollständiger Durchtrocknung der Figur auftragen.

zeitraubende Bemalung

zeitraubende Bemalung

Nach einem passenden Lack habe ich eine Weile suchen müssen, da er auf Wasserbasis und für außen geeignet sein sollte. Bei einem Baumarkt in Münster wurde ich fündig und habe mit dem Lack nicht nur den Hund, sondern auch mein „neues“ Münster-Rennrad angestrichen (welches inzwischen auch Speichenreflektoren und Beleuchtung hat).

Rennrad

Rennrad

Doch zurück zum Hündchen. Nachdem die Modelliermasse endlich rundherum getrocknet war – und leider zahlreiche kleine und große Risse gebildet hatte – konnte ich sie in mehreren Schichten mit dem schützenden Acryllack einpampen und wieder trocknen lassen.

Hündchen im Garten

Hündchen im Garten

Tief in der Nacht bzw. am frühen Morgen war der Lack soweit trocken, dass ich das Hündchen erstmals in den ihm zugedachten Steinkreis, den ich ein paar Tage zuvor angelegt hatte, legen konnte. Huch, war das ein Schreck am nächsten Morgen! Mein Hund hat sich erschreckt, die Nachbarn haben sich erschreckt, mein Partner hat sich erschreckt…aber inzwischen haben sich alle daran gewöhnt.

Hündchen im Garten

Hündchen im Garten

Tags darauf haben wir auf Wunsch meines Partners rosa Kies angeschleppt, weil er dort keinen Rindenmulch haben wollte. Mit der Kiesfarbe kann ich mich immer noch nicht anfreunden, aber es ist eben ein Kompromiss – ich bekomme meinen Steinkreis mit was drin, dafür darf eher den Belag aussuchen.

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)

Haushund ‚Flash‘ (Canis lupus familiaris)