Masken und Rosen

"Was so hell und licht ich sehe, dass das dir nicht entgehe!" (Tristan, Akt III)

Masken und Rosen

1. November 2015 Blog 0
Jolly Grande blu glitter

Kürzlich ist endlich die Maske eingetroffen, die ich tatsächlich zum Geburtstag haben wollte – nur war sie damals nicht auf Lager und die Lieferung aus Italien wurde für November angekündigt. Aus Frust habe ich damals die grüne Halbgesichtsmaske mit Harlekinzipfeln bestellt, die auf Lager war. Nun ist aber die „richtige“ Maske da und ich finde sie großartig:

Jolly Grande blu glitter

Jolly Grande blu glitter

Hier hängt sie nun neben meinen anderen Masken:

Venezianische Karnevalsmasken

Venezianische Karnevalsmasken

Da ist noch ein bisschen Platz für mehr. Eine rote Harlekinmaske wäre toll. Vielleicht gegen Jahresende… Wer sowas Tolles auch haben will und nicht nach Venedig fahren will (wo ich als Tourist auch keine so schönen Exemplare gesehen habe), könnte auf meiner Lieblingsseite fündig werden: maskworld.com. Kenne und liebe ich schon seit mindestens zehn Jahren. 🙂

Die neuen Rosen sind inzwischen eingepflanzt, aber ziemlich mickrig. Möglicherweise werden die beim Händler nicht mit Insekten- und Pilzgift behandelt. Also habe ich das nachgeholt und bei der Gelegenheit auch die bisherigen Pflanzen eingesprüht. Bei den großartigen Schwarzen Madonnen im Vorgarten hat es besonders auffällige Wirkung gezeigt. Was waren das für kränkliche Dinger, als wir sie gekauft haben – und nun hören sie gar nicht mehr auf zu wachsen und zu blühen:

Rosen im Vorgarten

Rosen im Vorgarten