Schlagwort: Nähen

"Was so hell und licht ich sehe, dass das dir nicht entgehe!" (Tristan, Akt III)

Sommerkleidung

Den letzten Sommer habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, in langen Hosen verbracht, da ich ohnehin die meiste Zeit im kühlen Innenraum am Rechner saß. Und für die Gartenarbeit fand ich es auch angenehmer. Es gibt zwar noch einige alte Röcke, die ich mal über ebay zusammengeklaubt habe. Aber eigentlich wollte ich schon lange…
Weiterlesen


14. Juni 2020 0

Geschirrreparatur

Für unsere Hunde haben wir Sommer- und Wintergeschirre. Für das hellere Halbjahr handelt es sich um Nylonbänder und im dunkleren Halbjahr kommen reflektierende Julius-K9-Geschirre zum Einsatz. Für Leon habe ich gerade ein nagelneues Nylongeschirr gekauft, weil sein Brustumfang inzwischen die Größe L sprengt – also trägt er seit ein paar Tagen XL. Passt ihm gut.…
Weiterlesen


23. Mai 2020 0
Goldener Beutel

Güldenes Gewirk

Golden sollte er sein, der liebevoll über eBay ausgesuchte Stoff. Aus der Verpackung zog ich dann ein pfirsichfarbenes, mit goldenen Lurexfäden durchwirktes Monster: Der Futterstoff hat ungefähr die Farbe von Spitzenschuhen: helles Lachsrosa. Eigentlich sehr schön, aber nicht unbedingt mit Gold verwandt. Nachdem die zugeschnittenen und teilweise miteinander vernähten Stoffstücke mehrere Wochen halbfertig auf meinem Schreibtisch…
Weiterlesen


15. Mai 2016 0
Auf dem doppelt gelegten Stoff wird die Form des Kleides aufgezeichnet

Kleidernäherei

Eigentlich hätte der dehnbare Baumwollstoff schon am vergangenen Samstag in meiner Packstation liegen sollen, tatsächlich landete er aber erst am Dienstag dort. Sich seine Kleider selbst zu nähen ist auch nicht billiger oder zeitsparender, als sie fertig zu kaufen. Aber man hat eindeutig mehr Gestaltungsmöglichkeiten – und kann außerdem den Schnitt am eigenen Körper ausrichten.…
Weiterlesen


13. November 2015 0